Pfarrer:in gesucht

Lust auf eine lebendige Gemeinde mitten im Odenwald?

Erbach bildet gemeinsam mit Michelstadt das kulturelle und politische Zentrum des Odenwaldes. Hier gibt es Kindergärten, sämtliche Schulformen einschließlich einer Evangelischen Grundschule, Schwimmbäder, Einzelhandel, Ärzte und das Gesundheitszentrum des Kreises, mittelständische Unternehmen, eine renommierte Kleinkunstbühne, vielfältige Vereinsaktivitäten, das weltweit einzigartige Elfenbeinmuseum, Schlösser, Wildparks und zahlreiche Feste im Jahreslauf.

Über die Bahn sind Darmstadt, Frankfurt, Hanau und auch das Neckartal sowie der fränkische Untermain gut erreichbar. 

Erbach ist seit den 1540er Jahren schon evangelisch und mit heute 4.800 Gemeindegliedern die größte Gemeinde im Dekanat Odenwald. 
12 Dörfer und Weiler gehören außer der Kernstadt dazu, zentraler Gottesdienstort ist die barocke Stadtkirche. Im Sommer feiern wir am jeweils ersten Sonntag des Monats sehr gut besuchte Gottesdienste in der alten Andachtsstätte im Brudergrund. Zu besonderen Anlässen wird auch in Bullau Gottesdienst gefeiert.

Drei Pfarrstellen gibt es und eine hauptamtliche Kantorin, ebenfalls hauptamtlich arbeiten die Gemeindesekretärin und die Küsterin. Die Leitung des Kirchenvorstands und viele weitere Aufgaben übernehmen Ehrenamtliche.

Posaunenchor, Singkreis, Gemeindeband und Flötengruppen sorgen für vielfältige musikalische Akzente, die KiTa in evangelischer Trägerschaft ist in die GÜT eingebunden.

Erbach, Michelstadt und seine Stadtteile mit deren Kirchengemeinden in Vielbrunn und Steinbach bilden künftig einen Nachbarschaftsbereich, der ca. 11.000 Gemeindeglieder umfasst. Sieben Pfarrer*innen, zwei Kirchenmusikerinnen und mindestens eine Gemeinde-pädagogin bilden dann mit den weiteren Hauptamtlichen ein Team. Das Potential dieses kirchlichen Raumes ist groß, unsere Kreativität auch, wir werden nicht abwickeln sondern gemeinsam gestalten.

In den kommenden Jahren können in Erbach und Michelstadt drei Stellen neu besetzt werden, somit bietet sich hier auch für Paare oder befreundete Kolleg*innen die Gelegenheit, künftig gemeinsam zu arbeiten

Wir freuen uns auf Sie, auf Ihre Offenheit und Bereitschaft, im Team Kirche und Gemeinde weiter zu entwickeln, lebendige Gottesdienste zu feiern und engagiert auch „der Stadt Bestes zu suchen“.

Alles Weitere, auch zu Pfarrhäusern, Immobilien, Organisation des Dienstes gerne im Gespräch.

Regina Stellwag, Vorsitzende des Kirchenvorstandes, 06062/3435
Christopher Kloß, geschäftsführender Pfarrer, 06062/8099765